Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/14/d205719390/htdocs/netzheimat/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2854

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/14/d205719390/htdocs/netzheimat/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2858

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/14/d205719390/htdocs/netzheimat/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3708

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/14/d205719390/htdocs/netzheimat/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php:2854) in /homepages/14/d205719390/htdocs/netzheimat/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 1183
Bodensysteme | Cranium GmbH
Loading...
Bodensysteme

Wie können wir Ihnen helfen?

Bodensysteme

Unser Angebot umfasst derzeit alle gängigen Doppel- und Hohlraumbodenarten. Hier kurze Auflistung der wichtigsten Kenndaten beider Varianten:

Doppelboden

Unter einem Doppelboden versteht man industriell vorgefertigte Bodenplatten und Stützelemente, die in Trockenbauweise montiert werden. Jede einzelne Platte kann auch nach dem Einbau wieder entnommen werden um so Zugang zum darunter liegenden Hohlraum zu erhalten, welcher dazu dient, Platz für die Unterbringung von Verkabelungen, Rohren oder Leitungen zu schaffen.

Die gängigsten Plattenarten:

  • Stahlwanne mit Anhydrit-Füllung
    Einsatzgebiete
    – Büroräume
    – Schaltzentralen
    – Schulungs- und Forschungsräume
    – Industrie- und WerkräumeBesonderheiten
    – Sehr hoher Begehkomfort
    – Sehr guter Schall- und Brandschutz
    – FestigkeitMögliche Bodenbeläge
    – Textile und elastische Beläge
    – Fliesen
    – Parkett, Stein
  • Calziumsulfatplatte
    Einsatzgebiete
    – Siehe StahlwanneBesonderheiten
    – Hohe Festigkeit
    – Lasterhöhung durch Rasterstäbe und SchaltwartenkonstruktionenMögliche Bodenbeläge
    – Textile und elastische Beläge
    – Fliesen
    – Parkett, Stein
  • HolzwerkstoffplatteEinsatzgebiete
    – Siehe StahlwanneBesonderheiten
    – Niedriges Gesamtgewicht
    – Lasterhöhung durch Rasterstäbe und Schaltwartenkonstruktionen
    – verbesserte Ableitfähigkeit durch graphitierte HolzwerkstoffplatteMögliche Bodenbeläge
    – Textile und elastische Beläge
    – Fliesen
    – Parkett, Stein

Hohlraumboden

Unser Hohlraumboden vereint die Vorteile des Doppelbodens mit denen des Fließestriches.

Durch die einfache Höhenverstellbarkeit der Stützelemente wird stets eine gleichmäßige Estrichdicke sichergestellt.

Sollten im Bereich der Stützelemente einmal Kabel, Rohre oder ähnliches verlaufen, so können diese auch bequem an anderen Stellen platziert werden. Gegebene Bodenunebenheiten stellen aufgrund der Höhenverstellbarkeit der Stützfüße ebenfalls kein Problem dar.

Der Einsatz von fast ausschließlich nicht brennbaren Bauteilen verbessert zusätzlich die Brandschutzeigenschaften dieses Bodensystems.

Einsatzgebiete
– Büro- und Konstruktionsbereiche
– Industrie- und Werkräume
– Schulungs- und Forschungsräume

Besonderheiten
– Hoher Begehkomfort
– Keine Fugen an der Oberfläche
– Sehr gute Brand- und Schallschutzeigenschaften

Mögliche Bodenbeläge
– Keramik, Naturstein, Kunststein
– Filz, Linoleum, PVC, Gummi
– Parkett, Holz

Galerie

Ihr kostenloses Angebot

Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gern

VORNAME
NACHNAME *
EMAIL *
TELEFON

BETREFF

WIE KÖNNEN WIR HELFEN?